Aktionsbündnis “Tiere gehören zum Circus”

AKTIONSBÜNDNIS

"Tiere gehören zum Circus"

Was will das Aktionsbündnis?
Das Aktionsbündnis "Tiere gehören zum Circus" hat es sich zur Aufgabe gemacht, den traditionellen Circus mit Tieren, auch mit Wildtieren, zu erhalten und zu fördern. Mit unserer Internetpräsenz wollen wir die Öffentlichkeit darüber aufklären, dass eine tier- und verhaltensgerechte Haltung von Tieren – auch von Wildtieren – im Circus möglich ist und in den meisten Circus-Unternehmen auch praktiziert wird.

Wer ist das Aktionsbündnis?
Wir sind eine Gruppe biologisch interessierter Circusliebhaber, die sich ehrenamtlich und unabhängig für die Erhaltung des traditionellen Circus einsetzen. Beim Verfassen unserer Texte lassen wir uns von renommierten Wissenschaftlern beraten, die sich mit dem Thema „Tiere im Circus“ ausführlich beschäftigt haben. Das Aktionsbündnis gehört zur "Gesellschaft der Circusfreunde e. V." (GCD) und wurde von engagierten Mitgliedern gegründet, denen dieses Thema ganz besonders am Herzen liegt.

Mehr über das Aktionsbündnis und seine Arbeit finden Sie auf http://www.tiere-gehoeren-zum-circus.de/ bzw. bei Facebook unter https://www.facebook.com/AktionsbuendnisCircustiere/.