GCD vor Ort

GCD VOR ORT

Zwischen Hamburg und Wien hat die GCD zahlreiche regionale Sektionen und Gesprächskreise. Wenn Circusfreunde zusammenkommen, dann wird viel geplaudert und gefachsimpelt - und fast immer gibt es auch ein gemeinsames Programm: Mal lassen wir uns per Film- oder Fotovortrag in Circus-Welten im In- und Ausland entführen, mal haben wir Artisten zu Gast, die uns aus ihrem Leben berichten. Durch unsere Kontakte zu Circusleuten haben wir Gelegenheit, ganz exklusiv einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Junge Circusfreunde finden in der Jugendgruppe der GCD andere Jugendliche mit dem gleichen Hobby. Kommuniziert wird hier natürlich vor allem online, z.B. auf der Facebook-Seite der Jugendgruppe.

Die letzten Aktivitäten der Sektionen und Gesprächskreise finden Sie unter dem jeweiligen Link unten. Wenn Sie direkt Kontakt mit einzelnen Sektionen oder Gesprächskreisen aufnehmen wollen, teilen Sie uns das bitte per Kontaktformular mit. Die jeweiligen Ansprechpartner werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

◉ SEKTION BERLIN

Unser erstes Live-Treffen nach dem langen Lockdown fand am Samstag, dem 19. Juni, im Berliner Zoo statt. Trotz großer Hitze genossen wir wieder den persönlichen Kontakt und den Austausch von Informationen über die Circuswelt. Es war ein gelungener Nachmittag.
Unser nächster Sektionsnachmittag findet dann wieder bei „Schmaus & Plausch“ in der Friedrich-Wilhelm-Str. 67 in Berlin-Tempelhof statt, und zwar am Samstag, dem 31. Juli, ab 15.30 Uhr. Die dann geltenden gesetzlichen Auflagen sind zu beachten; aktuell voll geimpft oder mit negativem Coronatest-Nachweis.
Renate Waldheim

◉ SEKTION BREMEN

Unser erstes Treffen nach dem mehr als halbjährigen Lockdown dauerte geschlagene sechs Stunden und führte uns am 13. Juni in die Festhalle Kutenholz unserer Freunde und Mitglieder Carolin und Dieter Murck, denen wir sehr für ihre Gastfreundschaft danken – für das „Löwenfrühstück“ am Büffet ebenso wie später für Kaffee & Kuchen. Unsere Gäste Tom und Gillian Dieck zeigten Ausschnitte aus den Produktionen „Stars in der Manege“ 1975 und 1979, für die sie ihre Löwen seinerzeit Hellmut Lange bzw. Thomas Gottschalk anvertraut hatten. Ebenfalls zu Gast waren der ehemalige Tierlehrer Tim Delbosq und seine Frau Geraldine, die nun in Ströhen bei Diepholz wohnen – mehr über ihre Karriere demnächst in der CZ!
Am Samstag, dem 17. Juli, treffen wir uns bereits um 17 Uhr im Café Goedeken’s und sehen Dias aus den 90-er Jahren (bitte vorher anmelden).
Achim Schlotfeldt

◉ SEKTION DRESDEN / OSTSACHSEN

Das nächste Treffen unserer Sektion findet am 31. Oktober, 16 Uhr in der Gartengaststätte „Es geht weiter“ in Dresden, Waldstr. 2 statt. Wir werden an diesem Tag die Wahl der Sektionsleitung durchführen.
Thomas Klemm

◉ SEKTION HAMBURG / SCHLESWIG-HOLSTEIN

Sektionstreffen durften wegen Corona nicht durchgeführt werden. Am 3.7.2021 fand die 1. Virtuelle Jahrestagung statt. Vielen Dank an die Organisatoren für das interessante und abwechslungsreiche Programm. Von der nördlichsten Sektion beteiligten sich immerhin fünf Circusfreunde.
Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich leider für mindestens ein halbes Jahr von allen Aktivitäten zurückziehen und abmelden. Ich habe die Amtsgeschäfte an meinen Vertreter Jan Bühring, Tel.: 0162/7371295, E-Mail: circjan@gmx.de, übergeben. Bleibt ihr bitte gesund!
Terminhinweise: Im Juli und August macht die nördlichste Sektion Sommerpause. Im September hoffen wir endlich wieder Treffen durchzuführen.
Ottmar K. F. Liebicher

◉ SEKTION HANNOVER

Ab September will sich die Sektion Hannover wieder regelmäßig jeden 2. Samstag im Monat ab 15.00 Uhr im Freizeitheim Lister Turm treffen. Das ergab ein Rundschreiben des Sektionsleiters an die Mitglieder. Wir freuen uns nun auf ein bisschen mehr Normalität und natürlich auf ein Wiedersehen nach so langer Zeit. Es gibt bestimmt viel zu erzählen und zu berichten, unser genaues Programm werden wir vorher noch veröffentlichen.
Olaf Werner

◉ SEKTION LEIPZIG / HALLE

Der für den 25. Juli vorgesehene Besuch beim Circus Mondeo muss leider abgesagt werden, das Gastspiel bei Möbel Rieger findet dieses Jahr leider nicht statt. Stattdessen werden wir an diesem Tag unsere Sektionsleiterwahl durchführen. (15 Uhr Clown-Museum Leipzig). Um Teilnahme aller Mitglieder wird gebeten.
Am 5. August werden wir in Oederan den Freizeitpark „Klein-Erzgebirge“ und dort Fischers Marionettentheater besuchen. Wir treffen uns 9 Uhr vor dem Eingang des Parks.
Wir sind optimistisch, aber sollten auf Grund der momentanen Situation Änderungen nötig werden, informieren wir euch auf unserer Web-Seite bzw. persönlich. Wir wünschen allen Circusunternehmen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft, Solidarität und Gesundheit. Wir sehen uns wieder!
Bernhard Stolle

◉ SEKTION MAGDEBURG

Am 21.06.2021 trafen sich die Mitglieder der Sektion Magdeburg in der Villa Wolf. Bevor unser Gast, Dr. Friedrich Hoffmann, das Wort übernahm, wurden noch sektionsinterne Belange abgehandelt und die nächsten Aktivitäten besprochen. Dr. Friedrich Hoffmann berichtete umfassend, informativ und kurzweilig über das Leben von Emil Wacker. Abgerundet wurde der Vortrag durch zahlreiche Bilder und seltene Videoaufnahmen. Wir durchlebten ein erfülltes Circusleben und begleiteten Emil Wacker auf den Stationen Apollo-Varieté, Circus Straßburger, Circus Busch-Berlin, Circus Apollo1 und 2, ATA Wien. Neben den Circus-Aspekten bekamen wir aber auch Einblick in die Familiengeschichte der Buschs, Straßburgers und Koehlers, so verging die Zeit wie im Fluge. Dr. Fr. Hoffmann vielen Dank für diesen schönen interessanten Abend.
Nächster Termin der Sektion: 27.07.2021 - 10:00 Uhr, Sommerfest der Sektion mit Angehörigen in der Villa Wolf. An- bzw. Abmeldungen bitte bis zum 20.07.2021 an G. Mette, Tel.: 0391/7392930.
Gerhard Mette

◉ SEKTION MITTELHESSEN

Wie bei unserem letzten Treffen besprochen, ist unser nächstes Treffen am Samstag, dem 24. Oktober, um 15 Uhr im Café Noll in Kirchhain.
C. v. Scheven

◉ SEKTION MÜNCHEN

Der Sektionsabend im Rechthaler Hof für November musste aufgrund des Lockdown abgesagt werden. Am Sonntag, dem 25.10.2020, besuchte eine kleine Gruppe unserer Sektion den Circus Baldoni von Toni Kaiser in München-Bogenhausen, wo vor 100 Zuschauern ein kleines aber feines Programm geboten wurde. Insbesondere die Tierdressuren, darunter ein prächtiger Vierer-Zug pechschwarzer Friesen, wussten sehr gut zu gefallen und es machte Spaß, wieder mal Circusluft zu atmen. Eine Woche zuvor besuchten wir im Kronebau das kommentierte Löwentraining von Martin Lacey, das immer wieder ein Erlebnis ist.
Ob unser letztes Treffen in diesem Jahr am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, um 19 Uhr stattfinden kann, werden wir erst kurzfristig entscheiden.
Thomas Kroker

◉ SEKTION NORDHESSEN / KASSEL

Unser Sommerfest war für den 12. September geplant; aufgrund der gestiegenen Covid19-Infektionszahlen und der damit einhergehenden Rücksicht auf unsere älteren Circusfreunde haben wir diesen Termin kurzfristig abgesagt. Es gibt dennoch zwei neue Informationen zu unseren Sektionstreffen, zum einen steht nun der Oktober-Termin fest – Dienstag, der 20.10.2020 - und zum anderen werden wir bis auf weiteres die Sektionstreffen in der Gaststätte Kurhessenstube in der Silberbornstraße 4 in Kassel abhalten. Diese und weitere aktuelle Informationen zu unseren Treffen findet man auf www.gcd-kassel.de.
Marco Herr

◉ SEKTION ÖSTERREICH

Am Samstag, dem 20. Februar, trafen sich einige Mitglieder im Winterquartier des Circus Safari in Wien. Dabei blickten wir hinter die Kulissen und sahen die ausgezeichnete Tierhaltung von Kamelen, Pferden und Haustieren. Wir nutzten den Besuch auch, um Herrn Direktor Benny Spindler eine Spende zu überreichen. Anschließend erzählte er uns, wie es mit dem Circus Safari nach dem Lockdown weitergehen wird. Die Circusfreunde bedanken sich für die tollen, informativen Gespräche.
Karl Schiner

◉ SEKTION RHEIN-MAIN

Hallo, liebe Circusfreunde!! Wir melden uns aus der Pandemie zurück. Unsere nächsten Treffen finden am 06. 08. und 03. 09. ab 19 Uhr im Clubraum der Gaststätte „Zur Tribüne“ in der Dr.- Horst-Schmidt Str. 16 in 64319 Pfungstadt statt.
Bernhard Lindner

◉ SEKTION RHEIN-RUHR-WUPPER

Da die Corona-Beschränkungen es zuließen, konnten wir uns „open Air“ endlich mal wieder in persona treffen. An dem gemeinsamen Besuch am Samstag, 26. Juni, im Kölner Zoo nahmen daher auch viele unserer Mitglieder teil. Und sogar aus einer anderen Sektion konnten wir einen Gast begrüßen.
Am Samstag, 03.07.2021, nahmen einige unserer Mitglieder am ersten Online-Jahrestreffen der GCD teil. Für das interessante und abwechslungsreiche Programm bedanke ich mich auch an dieser Stelle bei den Organisatoren.
Ein Besuch im Winterquartier des Zirkus Charles Knie in Einbeck steht am Samstag, 07.08.2021, an. Dort sehen wir dann zu später Stunde die Show des Sommervarietés.
Ob wir uns im September schon wieder anlässlich eines Sektionsabends in einem Restaurant treffen werden, steht noch nicht fest. Sobald sich hier etwas ergibt, wird es hierzu eine Info geben.
Joachim Karp

◉ SEKTION STUTTGART

Coronabedingt konnte unser erster Sektionsnachmittag in diesem Jahr erst im Juni durchgeführt werden. Gleich zu Beginn erfreute uns unser Sektionsmitglied Siegfried Kurz mit seinem Vortrag „Mein Hobby – der Miniaturcircus“. Seine aufwändig gestalteten Modelle gefielen nicht nur den Hobby-Bastlern unter den Circusfreunden.
Der zweite Teil war der Wahl des neuen Sektionsleiters vorbehalten. Ulf Körber, der die Sektion über 20 Jahre geleitet hat, trat wegen Krankheit zurück. Unser Mitglied, Herr Jürgen Wiedmann, fungierte gekonnt als Wahlleiter. Zur Wahl stellten sich Gerold Eichert und Diana Schmidt, die – als Novum – gemeinsam die Sektion leiten und führen werden. Einstimmig wurde das Duo gewählt, das sich zuvor kurz vorstellte. Wie stark das Interesse an unserer Sektion war und ist, zeigte sich auch daran, dass viele Mitglieder, die an der Wahl nicht persönlich teilnehmen konnten, ihr Stimmrecht auf andere Mitglieder übertrugen.
Im Juli und August pausieren wir. Der nächste Sektionsnachmittag findet voraussichtlich im September statt – der genaue Termin und das Programm werden in der August-Ausgabe der Circuszeitung und im Rundbrief bekanntgegeben.
U. Körber

◉ SEKTION SÜDBADEN / HOCHRHEIN

Accordion Content

◉ SEKTION SÜDHESSEN

Auch am 7. Mai trafen wir uns wieder virtuell zum Sektionsabend. Ganz aktuell berichteten Andreas Heidenreich und Benedikt Ricken (vielen Dank für die tollen Bilder) von der Generalprobe des Cirque Bouffon in Köln. Drücken wir die Daumen, dass dieses schöne Programm alsbald vor Publikum gezeigt werden kann. Die Teilnehmer unseres Sektionsabends zeigten interessante Circusbücher aus ihren Sammlungen und es gab die eine oder andere Anekdote zu hören. In zwei Bilderschauen von Stefan Nolte erlebten wir noch einmal das Circus-Krone-Programm Mandana sowie die Seelöwen- und Circusshow im Tiererlebnispark Memleben aus dem Jahr 2019.
Gaby Haas

◉ GESPRÄCHSKREIS SAARLAND / PFALZ

Accordion Content

◉ GESPRÄCHSKREIS SÜDWESTFALEN

Accordion Content

◉ GESPRÄCHSKREIS THÜRINGEN

Accordion Content

◉ JUGENDGRUPPE DER GCD

Accordion Content