GCD vor Ort

GCD VOR ORT

Zwischen Hamburg und Wien hat die GCD zahlreiche regionale Sektionen und Gesprächskreise. Wenn Circusfreunde zusammenkommen, dann wird viel geplaudert und gefachsimpelt - und fast immer gibt es auch ein gemeinsames Programm: Mal lassen wir uns per Film- oder Fotovortrag in Circus-Welten im In- und Ausland entführen, mal haben wir Artisten zu Gast, die uns aus ihrem Leben berichten. Durch unsere Kontakte zu Circusleuten haben wir Gelegenheit, ganz exklusiv einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Junge Circusfreunde finden in der Jugendgruppe der GCD andere Jugendliche mit dem gleichen Hobby. Kommuniziert wird hier natürlich vor allem online, z.B. auf der Facebook-Seite der Jugendgruppe.

Die letzten Aktivitäten der Sektionen und Gesprächskreise finden Sie unter dem jeweiligen Link unten. Wenn Sie direkt Kontakt mit einzelnen Sektionen oder Gesprächskreisen aufnehmen wollen, teilen Sie uns das bitte per Kontaktformular mit. Die jeweiligen Ansprechpartner werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

◉ SEKTION BERLIN

Am 30. Oktober trafen wir uns bei schönem Herbstwetter noch einmal draußen im Vorgarten unseres Vereinslokals. Nach Kaffee und Kuchen und angeregten Gesprächen fuhren wir zum Circus Berolina nach Berlin-Spandau (siehe Foto). Am 6.11. werden wir wie jedes Jahr den Circus Mondeo in Berlin-Zehlendorf besuchen.
Wie bereits fristgemäß angekündigt, findet am Samstag, dem 27. November, um 15.30 Uhr unsere Sektionsleiterwahl statt. Wir bitten um zahlreiche Beteiligung. Anschließend wird uns Bernd Geppert mit seinem Film über Billys Smart‘s Christmas Circus weihnachtlich einstimmen.
Nächstes Treffen (zur Wahl): Samstag, 27. November, um 15.30 Uhr im „Schmaus & Plausch“, Friedrich-Wilhelm-Str. 67 in Berlin-Tempelhof.
Renate Waldheim

◉ SEKTION BREMEN

Über 20.000 Dias besitzt Arnold Gertz, und 300 hatte er am 16. Oktober mit nach Bremen genommen, um uns vor allem den American Circus der Familie Togni anlässlich seiner Deutschlandtournee Ende der 1980-er Jahre vorzustellen. Es folgten rund 500 digitale Aufnahmen, unter anderem vom Circus Hein, der Hochseiltruppe Geschwister Weisheit und von drei Weihnachtscircussen 2019/20. Immer wieder legt Arnold besonderes Augenmerk auf technische Aspekte des Aufbaus und des Wagenparks. Zuvor hatten wir in kleiner Gruppe den Bremer Freimarkt besucht, das erste große „richtige“ Volksfest bundesweit nach dem Corona-Lockdown.
Am 13. November treffen wir uns erneut im Café Goedeken’s in der Berckstraße, und am Sonntag, dem 12. Dezember, fahren wir zum 4. Kutenholzer Weihnachtsschlemmerzirkus (Anmeldung bitte bis zum 30. 11.). Unser vorweihnachtliches Beisammensein feiern wir am Samstag, dem 18. Dezember, im Gemeindezentrum St. Thomas – hierfür bitte bis zum 10. Dezember anmelden!
Achim Schlotfeldt

Die Bremer Circusfreunde trauern um Dorothea Hauer, die am 1. November im Alter von 84 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Mit ihrer warmherzigen und begeisterungsfähigen Art hat sie unseren Kreis über viele Jahre bereichert. Theas Herz schlug für den klassischen Circus mit Tieren ebenso wie für poetische Inszenierungen in der Manege. Auch die Gespräche mit Circusleuten und das Fotografieren vor, während und nach den Shows genoss sie sehr. Dank ihrer offenen, humorvollen und gastfreundlichen Art entwickelte sie viele enge Freundschaften zu Menschen, die ihre Liebe zum Circus teilten. Aufgrund einer Augenerkrankung und eingeschränkter Mobilität war es ihr in den vergangenen Jahren nicht mehr möglich, Circusvorstellungen oder unsere Sektionstreffen zu besuchen, der Kontakt zur Sektion riss jedoch nie ab und wir werden Thea und ihre ganz eigene, besondere Art, den Circus zu lieben, immer in dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen, insbesondere ihrem Ehemann Hans, ihren Söhnen Nils und Florian mit ihren Familien und ihrer Schwester Uschi.
Thomas Joppig

◉ SEKTION DRESDEN / OSTSACHSEN

Das nächste Treffen unserer Sektion findet am 31. Oktober, 16 Uhr in der Gartengaststätte „Es geht weiter“ in Dresden, Waldstr. 2 statt. Wir werden an diesem Tag die Wahl der Sektionsleitung durchführen.
Thomas Klemm

◉ SEKTION HAMBURG / SCHLESWIG-HOLSTEIN

Wieder hatten wir die Gelegenheit, uns in großer Runde bei unserem Oktober-Klöönsnack in Schleswig zu sehen. Wir besprachen die Reihenfolge der nächsten Sektionstreffen, die im monatlichen Wechsel in Schleswig und in Hamburg stattfinden werden. Unser stellvertretender Sektionsleiter gab einen Ausblick auf die kommende Weihnachtscircussaison und informierte über die neue Show im FriedrichstadtpalastBerlin. Ein Dank geht an die Circusfreunde Werner Orlowski und Volker Daumann, die Fotoalben aus ihrer
Sammlung mitbrachten, die uns viele Groß- und Familiencircusse aus Norddeutschland zeigten.
Die nächsten Treffen sind folgende: Sa., 20.11., um 13.00 Uhr Wiedersehenstreffen im Block-House Restaurant, Schloßstraße 48 in Hamburg-Wandsbek. Anmeldung war bis 13.11.21, Nachmeldungen sind noch möglich bis 19.11.
Sa., 18.12., um 13.00 Uhr Sektionsweihnachtsfeier, Restaurant Ratskeller, Fleethörn 9 in Kiel. Anmeldung bis 04.12.21 .
Alle Anmeldungen an mich (Jan Bühring) per Mail: circjan@gmx.de oder Telefon 01627371295.
Für alle Termine in SH und Hamburg gelten die 3G Corona Regeln.
Jan Bühring

◉ SEKTION HANNOVER

Durch Coronamaßnahmen treffen wir uns auch an den folgenden Treffen jeweils am 2. Samstag im Monat jetzt ab 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Lister Turm.
Olaf Werner

◉ SEKTION LEIPZIG / HALLE

Der für den 25. Juli vorgesehene Besuch beim Circus Mondeo muss leider abgesagt werden, das Gastspiel bei Möbel Rieger findet dieses Jahr leider nicht statt. Stattdessen werden wir an diesem Tag unsere Sektionsleiterwahl durchführen. (15 Uhr Clown-Museum Leipzig). Um Teilnahme aller Mitglieder wird gebeten.
Am 5. August werden wir in Oederan den Freizeitpark „Klein-Erzgebirge“ und dort Fischers Marionettentheater besuchen. Wir treffen uns 9 Uhr vor dem Eingang des Parks.
Wir sind optimistisch, aber sollten auf Grund der momentanen Situation Änderungen nötig werden, informieren wir euch auf unserer Web-Seite bzw. persönlich. Wir wünschen allen Circusunternehmen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft, Solidarität und Gesundheit. Wir sehen uns wieder!
Bernhard Stolle

◉ SEKTION MAGDEBURG

Am 11.10.2021 trafen sich die Mitglieder der Sektion Magdeburg in der Villa Wolf. Zunächst wurden die Besuche im Elefantenhof Platschow, beim Circus Aramant in Zerbst und im Clownmuseum Wien ausgewertet. Dann berichtete unser Mentalmagier H. Chr. Solka über die Arbeit des Magischen Zirkels in Magdeburg und den Werdegang von der Wiedervereinigung bis heute. Marcel Fritsche hatte zwei DEFA- Produktionen mitgebracht: „Die Salteros“ und „Die Drei“. Beide Filme spielten im Zirkus Berolina und gaben einen allumfassenden Einblick in die Arbeit einer Artistentruppe am Russischen Barren. Aber auch die Arbeit der „Drei“ hinter den Kulissen – Stallmeister, Zeltmeister, Platzmeister – wurde in Wort und Bild gewürdigt. M. Fritsche auf diesem Wege Dank für diese interessanten Sequenzen.
Nächster Termin der Sektion: 15.11.2021 um 17.00 Uhr in der Villa Wolf. A. Schröder berichtet über die Arbeit der Sektion vor und während der Coronazeit. An- bzw. Abmeldung bitte bis zum 10.11.2021 an G. Mette, Tel: 0391 7392930.
Gerhard Mette

◉ SEKTION MITTELHESSEN

Unser nächstes Sektionstreffen findet am 27.11.21 im Circus-Archiv in Marburg, Ketzerbacher 21 1/2 um 15 Uhr statt.
C. v. Scheven

◉ SEKTION MÜNCHEN

Unsere nächsten Sektionsabende finden statt am Montag, dem 8. November 2021, sowie Montag, 6. Dezember 2021, und Montag, 3. Januar 2022. Beginn ist um 19 Uhr im Wirtshaus Rechthaler Hof in der Arnulfstraße 10. Gäste und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen, wir freuen uns auf euren Besuch.
Thomas Kroker

◉ SEKTION NORDHESSEN / KASSEL

Wir treffen uns an den folgenden Terminen zu Sektionsabenden in der Kurhessenstube in Kassel: 13.10. und 17.11.2021. Unser Weihnachtstreffen am 11.12.2021 wird in Meinhard bei Eschwege stattfinden. Diese und weitere Informationen findet man auch unter www.gcd-kassel.de.
Marco Herr

◉ SEKTION ÖSTERREICH

Am Samstag, dem 20. Februar, trafen sich einige Mitglieder im Winterquartier des Circus Safari in Wien. Dabei blickten wir hinter die Kulissen und sahen die ausgezeichnete Tierhaltung von Kamelen, Pferden und Haustieren. Wir nutzten den Besuch auch, um Herrn Direktor Benny Spindler eine Spende zu überreichen. Anschließend erzählte er uns, wie es mit dem Circus Safari nach dem Lockdown weitergehen wird. Die Circusfreunde bedanken sich für die tollen, informativen Gespräche.
Karl Schiner

◉ SEKTION RHEIN-MAIN

An unserem Sektionsabend im November waren wir gut versorgt mit Bildern von Circus Bely, Manuel Weisheit und Sarrasani. Weiterhin sahen wir Bilder von verschiedenen Festivals in Monaco und Marseille. Johannes Eckrich hatte im Maßstab 1:24 die Betriebsfeuerwehr des Circus Sarrasani mitgebracht, die an Detailtreue keine Wünsche offen ließ. Vielen Dank an Karl Herbert Reichert und Erwin Heinz für das mitgebrachte Bild- und Filmmaterial.
Unser nächstes Treffen findet am 03. 12. ab 19 Uhr im Clubraum der Gaststätte „Tribüne“ in der Dr.- Horst-Schmidt Str. 16 in 64319 Pfungstadt statt.
Bernhard Lindner

◉ SEKTION RHEIN-RUHR-WUPPER

Nach langer Zeit hatte ich für den Oktober mal wieder einen gemeinsamen Circus-Besuch terminiert, was mangels Gastspielen und Corona-Pandemie vorher nicht so ganz funktionierte. Scheinbar war aber der Gastspielort zu weit, die Corona-Ängste noch zu groß oder der Circus nicht attraktiv genug. Evtl. war es aber auch einfach nur der falsche Termin. Leider fiel der Besuch ins Wasser, so dass wir uns in kleiner Runde in einem Restaurant stärkten und mal wieder annähernd das Gefühl eines Sektionstreffens hatten. Wir klönten über die vergangene circuslose Zeit, obwohl es einigen doch möglich war, zu Artistik-Shows, Straßentheater-Aufführungen und Varieté-Veranstaltungen zu gehen.
Wann tatsächlich der nächste Sektionsabend in einem Restaurant stattfinden kann, vermag ich derzeit noch nicht mitzuteilen, steigen die Inzidenzen doch gerade wieder. Wir hoffen, in diesem Jahr noch ein Treffen organisieren zu können. Ich halte Sie/euch auf dem Laufenden.
Joachim Karp

◉ SEKTION STUTTGART

Unser nächstes Treffen findet statt am Sonntag, 05.12.2021, um 13.30 Uhr in der Theatergaststätte Friedenau zu unserer traditionellen Weihnachtsveranstaltung. Bitte beachten Sie die vorgezogene Uhrzeit. Wir versprechen Ihnen einen unterhaltsamen Nachmittag mit einem leckeren Weihnachtsmenü, einer überaus schwungvollen artistischen Einlage und weiteren Highlights. Schon heute freuen wir uns, viele Circusfreunde begrüßen zu dürfen. Wichtig: Bitte Impfausweis unbedingt mitbringen!

Diana Schmidt

◉ SEKTION SÜDBADEN / HOCHRHEIN

Accordion Content

◉ SEKTION SÜDHESSEN

Auch am 12.09.2021 hieß es wieder „Sektion Südhessen on tour“! Gemeinsam besuchten wir den Circus Barus in Offenbach, mit dem unsere Sektion schon wiederholt gemeinsam den Welt-Circus-Tag feiern konnte. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Herrn Direktor Marco Frank für die Gastfreundschaft und das interessante Gespräch im Anschluss an die Vorstellung! Am 01. Oktober konnten wir uns nach langer Zeit wieder alle zusammen bei Danuska und Heinz zum Sektionsabend treffen. Stefan Nolte berichtete in Wort und Bild vom aktuellen Programm der Yakari-Pferdeshow. Und bereits zwei Tage später stand der nächste gemeinsame Circusbesuch an: am 03.10. trafen wir uns beim Circus Alberti in Wiesbaden. Im Anschluss an das sehenswerte Programm bestand noch die Möglichkeit zum Gespräch mit Nadja Frank, die schon einen Ausblick auf den Wiesbadener Weihnachtscircus gab, den sie zusammen mit ihrem Mann Roberto verantwortet. Über unsere nächsten Treffen informieren wir per e-Mail.
Gaby Haas

◉ GESPRÄCHSKREIS SAARLAND / PFALZ

Accordion Content

◉ GESPRÄCHSKREIS SÜDWESTFALEN

Accordion Content

◉ GESPRÄCHSKREIS THÜRINGEN

Accordion Content

◉ JUGENDGRUPPE DER GCD

Accordion Content